Brandschutzbeauftragter

BRANDSCHUTZ KLOTZ

Der erfahrene Brandschutzbeauftragte für Ihr Unternehmen

Als externer Brandschutzbeauftragter sorge ich mit langjähriger Erfahrung, höchsten Sicherheitsstandards und individuellen Feuerschutz-Konzepten dafür, dass Ihr Unternehmen die Vorgaben für den betrieblichen Brandschutz durchgehend zu 100 Prozent erfüllt.

  1. Erstellung/Erweiterung der Brandschutzordnung (Teile A, B, C)
  2. Mitwirkung bei Beurteilungen der Brandgefährdung an Arbeitsplätzen
  3. Beratung bei der Ausstattung der Arbeitsstätten mit Feuerlöscheinrichtungen und Auswahl der Löschmittel
  4. Mitwirkung bei der Umsetzung des Brandschutzkonzeptes
  5. Beratung bei feuergefährlichen Arbeitsverfahren und beim Einsatz brennbarer Arbeitsstoffe
  6. Mitwirkung bei der Ermittlung von Brand- und Explosionsgefahren sowie bei der Ausarbeitung von Betriebsanweisungen, soweit sie den Brandschutz betreffen#
  7. Mitwirkung bei baulichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen, soweit sie den Brandschutz betreffen
  8. Mitwirkung bei der Umsetzung behördlicher Anordnungen und bei Anforderungen des Feuerversicherers, soweit sie den Brandschutz betreffen
  9. Mitwirkung bei der Einhaltung von Brandschutzbestimmungen bei Neu-, Um- und Erweiterungsbauten, Nutzungsänderungen, Anmietungen und Beschaffungen
  10. Kontrolle der Flucht- und Rettungspläne, Feuerwehrpläne, Alarmpläne usw., ggf. Aktualisierung
  11. Planung, Organisation und Durchführung von Räumungsübungen
  12. Teilnahme an behördlichen Brandschauen und Durchführen von internen Brandschutzbegehungen
  13. Meldung von Mängeln und Überwachung der Mängelbeseitigung
  14. Unterstützung der Führungskräfte bei den regelmäßigen Unterweisungen der Beschäftigten im Brandschutz
  15. Aus- und Fortbildung von Beschäftigten in der Handhabung von Feuerlöscheinrichtungen sowie von Beschäftigten mit besonderen Aufgaben in einem Brandfall (Brandschutzhelfer gemäß ASR A 2.2)
  16. Prüfung der Lagerung und/oder der Einrichtungen zur Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten, Gasen usw.
  17. Kontrolle der Sicherheitskennzeichnungen für Brandschutzeinrichtungen und für die Flucht- und Rettungswege
  18. Überwachung der Benutzbarkeit von Flucht- und Rettungswegen
  19. Organisation der Prüfung und Wartung von brandschutztechnischen Einrichtungen
  20. Kontrolle festgelegter Brandschutzmaßnahmen insbesondere bei feuergefährlichen Arbeiten
  21. Mitwirkung bei der Festlegung von Ersatzmaßnahmen bei Ausfall und Außerbetriebsetzung von brandschutztechnischen Einrichtungen
  22. Unterstützung des Unternehmers bei Gesprächen mit den Brandschutzbehörden und Feuerwehren, den Feuerversicherern, den Berufsgenossenschaften, den Gewerbeaufsichtsämtern usw.
  23. Stellungnahme zu Investitionsentscheidungen, die Belange des Brandschutzes am Standort betreffen
  24. Mitwirkung bei der Implementierung von präventiven und reaktiven (Schutz-)Maßnahmen im Notfallmanagement z. B. für kritische Infrastrukturen (Stromausfall), für lokale Wetterereignisse im Schadenspotenzial (extreme Hitze-/Kältewelle, Starkregen, Sturm, Hagel etc.)
  25. Dokumentation aller Tätigkeiten im Brandschutz

Warum Ihr Unternehmen einen externen Brandschutzbeauftragten braucht

Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen können oder möchten sich oft keinen eigenen, nach vfdb-Richtlinien qualifizierten Brandschutzbeauftragten leisten. Genau dann komme ich ins Spiel: Ich sorge durch engmaschige Kontrollen, Sicherheits-Checks und Optimierungen dafür, dass Ihr Unternehmen stets normkonform auf dem aktuellsten Stand der Vorschriften und der Technik bleibt. Zudem kümmere ich mich zuverlässig um die Instandhaltung und Verbesserung Ihrer brandschutztechnischen Anlagen, um Absprachen mit den zuständigen Behörden, um Mitarbeiterunterweisungen, Brandschutzhelfer- und Evakuierungshelfer-Schulungen, sodass Sie sich voll und ganz auf ihr Hauptgeschäft konzentrieren können.